Per E-Mail verfolgen

Montag, 27. Februar 2012

Waikite Valley

Wir haben heute einen Faultag gemacht und sind auf dem Campingplatz im Waikite Valley geblieben. Mit 5 Thermalpools und maximal 20 Personen kann man es hier wirklich gut aushalten.

Das Wasser für die Pools kommt aus einem Bach, der ca. 100 Meter oberhalb des Platzes entspringt. Die unterirdische Quelle spuckt pro Sekunde 50 Liter 99,6 Grad heißes Wasser aus dem Boden. Das für die Pools abgezweigte Wasser muss deshalb erstmal über große Kühlschlangen laufen, da man sonst direkt gekocht werden würde.




 Das Fotografieren der Quelle und des Baches gestaltete sich schwierig, weil es ständig so viel Dampf hat, dass man kaum die Hand vor Augen sieht. Nur wenn mal gerade ein Windstoß reinfegt, sieht man die blubbernde Quelle und die farbigen Steine im Bach.

 Am Abend sind wir wieder eine Stunde in der heißen Pfütze gesessen. Man konnte das gut vertragen, weil es nachts doch schon ordentlich abkühlt. 

Heute gibts mal wieder ein Blümchen aus dem Waikite Valley.